Kerkhoff April 2022

Kerkhoff-Seminar Mai 2022 in Klagenfurt

Cerebrale Sehstörungen im Erwachsenenalter

Am 6. und 7. Mai 2022 fand im Klinikum am Wörthersee in Klagenfurt der Workshop „Cerebrale Sehstörungen im Erwachsenenalter“ mit Prof. Dr. Georg Kerkhoff aus Saarbrücken statt.

Auf Grund der großen Nachfrage wurde die Teilnehmer:innenanzahl auf 32 erweitert.

Die Vorfreude auf den Workshop war sehr groß, da die meisten bereits 2 Jahre darauf gewartet hatten.

Prof. Dr. Kerkhoff arbeitet seit Jahrzehnten als klinischer Neuropsychologe, er ist Spezialist für neuropsychologische Forschung und die Behandlung von Patient:innen mit Seh-, Raum-, Neglect- und Körperwahrnehmungsstörungen nach Hirnschädigungen.

Der doch sehr anspruchsvolle Inhalt des Workshops wurde von ihm in sehr angenehmer und anschaulicher Art und Weise präsentiert. Sehr spannend brachte er uns die Themen homonyme Gesichtsfeldausfälle, Neglect, Extinktion, posteriore cortikale Atrophie und Balint-Holmes-Syndrom näher. Hervorzuheben ist, dass er sein Wissen sehr gerne weitergibt, damit wir Orthoptist:innen unsere Patient:innen bestmöglich versorgen können.

In entspannter Atmosphäre konnten jederzeit Fragen gestellt werden, die sehr wertschätzend beantwortet wurden.

Am Freitagabend konnten wir uns im Schweizerhaus am Klagenfurter Kreuzbergl dann bei köstlichem Essen privat und fachlich weiter austauschen.

Vielen Dank an Barbara Beyweiss, die durch ihre lange Zusammenarbeit und der daraus entstandenen Freundschaft mit Prof. Dr. Kerkhoff, ihn immer wieder für Fortbildungen in Österreich gewinnen kann.

Vielen Dank an Michaela Sieger für die gute Organisation vor Ort.

Da dieses Thema sehr komplex ist und nie langweilig wird, würden wir uns über eine Fortsetzung freuen!

                                                                             __________Ursula Böhm-Mairinger, Sabine Fleischhacker

Deutsch
X